Förderverein

2016 – Ein Jahr wie jedes andere? NEIN!

Neben der Freiwilligen Feuerwehr Halle Lettin hat auch der Förderverein einen „Einbruch“ erlebt. Zwar hat man dem Förderverein keine Autos oder Geräte gestohlen oder vergleichbares, aber dennoch wurden wir unseres Gefühls von Sicherheit und unseres Geldes beraubt.

Dies hat die Frage gleich zum Jahresbeginn aufgeworfen, wie denn die Aktionen, Neubeschaffungen und sonstige Wünsche „unserer Kleinen “ bewältigt werden sollten. Die letzten Jahre haben wir zwar einen stetigen Geldpuffer aufbauen können, aber trotzdem kann man aus einem Topf nur etwas herausholen, wenn denn auch was drin ist…

Und dann passiert das, was in Krisenzeiten immer geschehen sollte…Zusammenhalt, Zusammenarbeit, Unterstützung!

Nur um Mal ein paar vereinzelnde Beispiele zu nennen:

* Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Halle Trotha haben eine Spendensammelaktion gestartet. Kamerad Martin Schreiber hat sich die Zeit genommen, um ein paar Eindeutige Worte zur Situation zu finden und damit zum Spenden aufzurufen. Hier noch einmal der Link

Danke Martin! Danke FF Halle Trotha!

Hier nochmal danke an alle, die diesen Link angeklickt und somit einen Teil gespendet haben – das war einfach unglaublich!

* die Umliegenden Vereine in Lettin, Heide-Nord und Blumenau: ihr habt gebacken was das Zeug hält – die KiTa am Zanderweg hat einen extra Kuchenbasar veranstaltet – gebastelt, geklebt, gehämmert und noch mehr, um uns den einen oder anderen Euro zukommen zu lassen -– gemeinsam stark!

* Kamerad Andreas Bergau hat sich ans Telefon geschwungen und rumtelefoniert. Auf Grund dieses Einsatzes konnten wir „unsere Kleinen“ ins BWG Erlebnishaus und ins Maya Mare schicken – Danke für deine Hartnäckigkeit!

* ÖSA, Büro Frank Heinrich, der uns neue Kassen für Kinder- und Jugendfeuerwehr (sogar mit ein wenig Inhalt) zur Verfügung gestellt hat. Danke Danke Danke!

Die Liste von guten Taten ist erfreulich lang und dafür wollen wir uns einfach bedanken!

Hier aber zu sehen, dass viele kleine Sachen eine große Auswirkung haben ist einfach genial!

Oder anders ausgedrückt: aus allem Schlechten kann man auch was Gutes ziehen.

Nachdem sich dann alles wieder einigermaßen normalisiert hat – wie gesagt hat es uns als Förderverein nicht so sehr getroffen wie die Lettiner Feuerwehr – sind wir dem gewohnten Pfad gefolgt.

Haben unser „Personal“ der Feuerwehr zur Absicherung verschiedener Aktionen zur Verfügung gestellt (Marathon, Sportfeste, Osterfeuer, Erntedankfest usw. usw.). Die Kreativität von Sandra und Gritt, die auch viel in der Mal- und Bastelstraße anzutreffen sind, scheint keine Grenzen zu haben. Mit immer neuen Ideen wird es hier zumindest nie langweilig.

Freizeit ist heutzutage ein kostbares Gut und viele geben Sie nur ungern her. Darum ist es umso schöner und wertvoller, dass unsere Mitglieder ihre Freizeit für den Verein und die Freiwillige Feuerwehr Lettin opfern.

* Vor- und Nachbereitung Mal- und Bastelstraße, Weihnachtsbacken, Fasching, Vorbereitung Saaleadvent, Absicherung Verkauf Weihnachtsvolleyballturnier, Marathon u.v.m.

Wer es nicht selbst schon gemacht hat weiß gar nicht…

…wie lange es dauert Gipsfiguren in dieser Vielfalt und Masse zu fertigen.

…wie einem der Rücken schmerz vom Stundenlangen anmalen von Kindergesichtern sitzend auf einer Festzeltgarnitur.

…wie kalt und nass es zum Marathon werden kann, trotz angemessener Kleidung.

…wie Kinderaugen strahlen, wenn man die fertig gebackenen Kekse zum Weihnachtsbacken aus dem Ofen zieht.

…wie bescheiden das Aufräumen danach ist, vor allem mit dem Mehl, dass sich scheinbar in jede Ritze geschlichen hat.

…die Spannung bei Verkündung des schönsten Kostüms beim Fasching.

…wie kompliziert es ist ein Nussbaby zusammen zu knüppern.

Fazit: Viele viele viele Stunden verbringen wir mit und für den Verein! Und das sehr sehr sehr gern!

Wir sind nur ein sehr kleiner Verein mit weniger als 20 Mitgliedern. Daher ist es nicht verwunderlich, dass man immer die gleichen sieht – allen voran Sandra, Gritt, Kathrin und Nicky. Franzi ist mit Ihrer Funktion als Kinderfeuerwehrwart meist vertretend für die Lettiner Freiwilligen da.

Für eure Zeit ein herzliches DANKESCHÖN!

Wir wissen euer Engagement sehr zu schätzen und können es in dieser Form gar nicht recht wieder gut machen…

ABER wir versuchen es gern…ÜBERRASCHUNG!

Alle Aktionen, Feste, Aktivtäten und alles andere könnt ihr dank der Berichterstattung von Franzi auf unserer Seite und auf Facebook verfolgen.

Zum Jahresende…in der besinnlichen Weihnachtszeit…möchten wir uns ganz recht herzlich bei euch für eure Unterstützung bedanken, die uns dieses und hoffentlich auch die nächsten Jahre zu Teil wurde und werden wird!

Ein besonderer Dank geht vor Allem an alle Sponsoren und Unterstützer:

Eine feste Größe ist unsere Internetseite, welche uns seit Jahren als Sponsoring von BMK.TV

(http://www.bmk.tv/) zur Verfügung gestellt wird.

EDEKA Christian STARKE

ÖSA Versicherungen, Büro FRANK HEINRICH

Maya mare GmbH & Co. KG

Bau- und Wohnungsgenossenschaft Halle – Merseburg e.G. (BWG Erlebnishaus)

Rechtsanwalt Daniel Trautwein

Stadtfeuerwehrverband Halle e.V.

Freiwillige Feuerwehr Halle-Trotha

Unsere Turnhallenwartin Ellen

Und den Vielen anderen…

Das Jahr geht zu Ende und wir stehen bereits in den Startlöchern für das kommende.

Wir beenden es mit der neuen Tradition der Teilnahme am Saaleadvent – hier noch einmal ein kurzes Dankeschön für die Möglichkeit der Teilnahme an den Verein „Fluss-Stadt-Halle“ – und teilweise spielerisch mit dem traditionellen Weihnachtsvolleyballturnier.

Wir wünschen allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Die Kameraden von Lettin stehen für euch dieses Jahr in Bereitschaft…

im Namen des Fördervereins der Kinder- und Jugendfeuerwehr Halle Lettin e.V.

Kathrin Schneider

(Geschäftsführer)

20160130_160716 img-20160430-wa0005 wp_20161119_18_47_01_pro IMG-20160624-WA0009 WP_20151128_15_39_55_Pro DSC_032415284890_570940789772471_8845139067624664103_n 14650104_1289403664445516_3436430472435405650_n